171224-krippenspiel

Krippenspiel am 24. Dezember 2017 in der neu sanierten Kirche

Die Arbeiten zur Innensanierung unserer Kirche konnten dank der vielen fleißigen Bauleute rechtzeitig vor Weihnachten fertiggestellt. Am 2. Adventssonntag fand bereits der erste Abendmahls-Gottesdienst mit Superintendent Dr. Koppehl in unserer Evangelischen Kirche statt. Weitere Arbeiten wurden dann bis Weihnachten fertiggestellt, sodass unsere Gemeinde nicht nur zahlreich sondern auch fröhlich, zwei Christnachtsgottesdienste in der neu restaurierten Kirche feiern durfte.

Auch in der Kapelle in Spohla fand in diesem Jahr wieder eine Christnacht statt. Die innen wie außen neu sanierte Kapelle erfreute sich so zahlreicher Besucher, dass einige aufgrund Platzmangels nach einigen Minuten bereits gingen.

Vielen Dank all Jenen, die zum Widererstrahlen der Kirche in Wittichenau wie auch der Kapelle in Spohla beigetragen haben.

Ein großer Teil der Sanierungskosten für die Kirche in Wittichenau ist durch Fördergelder gedeckt. Weil unsere Gemeinde auch einen gewissen Eigenanteil aufbringen muss, bitten wir nach wie vor um Ihre Mithilfe in Form der Fürbitte und oder in Form einer Spende. Diese können Sie auf folgendes Konto überweisen:

 

Evangelische Kirchengemeinde Wittichenau

IBAN: DE26 8505 0300 3000 1188 44
BIC: OSDDDE81XXX

Ostsächsische Sparkasse Dresden
Referenz: Spende Kirchensanierung